Ihr Partner in Sachen Präzision
Telefon: 07031 7376-0 | Kontakt

Kuehlmittel-Befuellanlagen

▼ Kühlmittel Befüllanlagen (bitte hier klicken)

Automatisieren Sie Ihren Kühlmittelbedarf ganz einfach.
 

Warum Sie den Kühlschmierstoffbedarf automatisieren sollten

Haben Sie schon einmal nachgerechnet, welche Kosten durch das manuelle Befüllen Ihrer Werkzeugmaschine mit wasserlöslichen Emulsionskonzentraten (Kühlschmierstoff) tatsächlich anfallen. Vom Anmischen über das Ausbringen bis hin zu Problemen wie Maschinenstillstand durch Kühlmittelmangel, Tanküberfüllung und Überflutung, Kälteschock, Verkeimung und viele mehr. Ein Fass Kühlschmierstoffkonzentrat mit 200 Litern ergibt bei einem Mischverhältnis von 5% eine Kühlmittelmenge von 4000 Litern, welche Sie manuell bewegen müssen. Wieviele Fässer verbrauchen Sie im Jahr?

Mit dem einfachen und schnell amortisierenden Petrofill System können Sie all diese Probleme mit Kühlschmierstoff auf einen Schlag lösen. 

Das computergeteuerte Petrofill System befüllt Ihre Werkzeugmaschinen regelmäßig, vollautomatisch und bedarfsgerecht mit fertig gemischtem Kühlschmierstoff. Unser System arbeitet unabhängig vom Hersteller des Kühlschmierstoffkonzentrats. In der PLC kann jede Maschine mit Ihren individuellen Anforderungen hinterlegt werden. Mittels Verrohrung werden die Werkzeugmaschinen an die zentrale Kühlmittelleitung angeschlossen. Am Mischgerät kann die gewünschte Konzentration exakt eingestellt werden, denn unabhängig vom Wasserdruck erhalten Sie immer die perfekte, blasenfreie Mischung. Dadurch, dass wir mit Petrofill immer Kleinmengen an Kühlschmierstoff nachdossieren, bleibt das Kühlmittel frischer, länger stabil und neigt deutlich weniger zur Bakterien- und Pilzbildung. Dies haben wir bereits mit zahlreichen installierten Systemen bewiesen. 

Ein weiterer positiver Effekt für Ihre Werkzeugmaschine ist die höhere Konstanz in der Temperatur, dadurch dass der Kühlmittelpegel nie wieder stärker absinkt. Außerdem gehören Maschinenstillstände wegen Kühlmittelmangel der Vergangenheit an. Ebenso Überbefüllungen und einhergehende Überflutungen.

Ihre Mitarbeiter können sich dank Petrofill auf das Wesentliche konzentrieren und müssen sich nicht mit Nebentätigkeiten abgeben, die sie ablenken und die in der Regel auch nicht gerne gemacht werden. Die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter in einem sauberen Arbeitsumfeld steigt und Hautprobleme werden reduziert bzw. eliminiert.

Unser Petrofill gibt es in modularer bauweise für bis zu 5, 9, 16, 32, 48 und 64 Werkzeugmaschinen. Sie müssen also kein Großbetrieb sein um Petrofill effizient einzusetzen. Petrofill senkt die Betriebskosten und amortisiert sich in der Regel in 12 - 18 Monaten. 

Wir planen und installieren deutschlandweit Ihre Fertigungsanlage - bitte rufen Sie uns an!

 

info@maw-gmbh.de  -  +49 (0)7031-7376-0